Dienstag, 25. August 2009

tag 11


Wauli-Waulo!


Heut mach ichs kurz ...


durchgeschlafen - spazieren gewesen - Gartenarbeit ( inklusive buddeln und duschen ) - schlafen - spielen - schlafen - immer wieder fressen - heim spaziert - gassi gehen auf die Hundewiese - spielen - schlafen - spielen - nochmal Abendgassi .... schlaaaaaafen!


.... dazwischen hab ich noch die Teppichleiste bearbeitet, bin 3 mal beobachtet worden, als ich aufs Sofa raufgesprungen bin ( ich verrate jetzt aber nicht, wieoft ich wirklich oben gelegen hab :-) ), hab Alenas Lieblingsstofftierkoala geschmust, Elias' Dino-buch ein wenig zerlegt, die Meerlis angebellt ( die kratzt das aber nicht ) ... dafür von den Katzen angefaucht worden ( die können ja soooo böse sein ) .........


ein abwechslungsreicher Hundetag halt, dieser Tag 11 ...


Ich grüß euch lieb! *hechel*

Eure

Emma

Kommentare:

  1. Du und Cimo ihr könnt euch die Pfoten geben, nur Unsinn im Kopf. Wobei bei dir kann ich es ja noch verstehen, jung, unerfahren, stürmisch, aber Cimo mit seinen 3 Jahren! Wir haben 2 neue Löcher im Garten und sie werden immer tiefer und tiefer und tiefer. Wenn Cimo wenigstens rund um´s Haus tief graben würde, himmel wäre ich happy, dann könnten wir endlich unsere Hauswand abdichten. Aber nein, 2 schöne große Löche und die ganze Erde an die Hauswand!
    Tja, so geht´s einem als Hundebesitzer!
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emma!
    Kennst du uns noch? Wir waren dich und deine Geschwister oft bei Max & Missy besuchen. Eigentlich wollte ich nur DANKE für den tollen blog sagen. Seit Momo sich eine Auszeit gönnt (nein er hat kein burn out),
    bist du ein super Ersatz im täglichen hundebloglesen. Du schreibst und posed beim Fotografieren wie eine Große! Weiter so!!!
    Alles Liebe
    Schurli & Petra

    AntwortenLöschen
  3. kaum ist man ein bissl faul, da gehen sie gleich fremd – die petra und der schurli ;-). das versteh ich aber voll und ganz. tu im moment auch viel lieber emma-lesen als bloggen. aysha stört zwar manchmal meinen frieden, doch die darf das natürlich. übrigens – tolle blonde cousine hast du da ;-). dir liebe emma und deinen menschen wünsch ich wieder einen schönen gartentag. heute mal als poster – demnächst wieder im eigenen blog. euer momo

    AntwortenLöschen