Dienstag, 13. Oktober 2009

ich kann wieder verdauen!!!

halli hallo...

kurzer zwischenbericht - für all meine "fans" die sich nach dem letzten eintrag eventuell sorgen machen - von der verdauungsfront ... die futterumstellung hat voll eingeschlagen und innerhalb von einem tag ist wieder alles im lot bzw. richtig verdaut gewesen, nun ist es so, wie man es sich bei einem hund vorstellt - das ist ein gutes gefühl ;-) die ärztin hat sich heute gemeldet und meinte, wenn das so schnell eingeschlagen hat, dann habe ich eine - achtung langes wort - nahrungsmittelunverträglichkeit - was auch immer das genau ist, gregor meinte, dass die ärztin gesagt hat ich darf mein ganzes leben lang nur noch dieses spezialfutter fressen - meine menschen haben mir schon versprochen, dass wir langsam aber sicher auch immer wieder andere sachen ausprobieren werden um zu schauen was ich nicht vertrage - vielleicht können wir so dann das hundebuffet erweitern...
tja was tut sich sonst so? alles bestens, unsere kids kränkeln etwas vor sich hin, ich hoffe das wird wieder langsam...
wie geht's denn meinen anderen geschwistern oder hundefreunden mit dem kalten wetter? mir ist das eigentlich recht egal, was mich nur ganz wuggi macht ist dieser wind, der wirbelt immer soviele blätter auf und denen jagt es sich super nach...
mittlerweile komme ich auf ein kampfgewicht von 16,7 kg - nicht so schlecht für knappe 4 monate oder? es sagen ja auch immer alle: "du wirst nochmal eine große werden" ;-)

na dann...

Eure - heute fotolose
Emma

Kommentare:

  1. Hallöchen Emma! Na, das ist doch schön - besser ein einziges gutes Futter vertragen, als immer mit doofen Durchfall Ärger zu haben, gell!
    WauWau Joy

    AntwortenLöschen
  2. hallo unsere süße emma, seit ich von deiner "nahrungsunverträglichkeit" gelesen habe mache ich/wir alle - uns schreckliche sorgen um dich und um dein rudel - vor allem auch um deine "chefin" die hat ja so noch genug zu tun mit den kleinen menschen! wollte dich ja schon anrufen - habe aber ein wenig angst zu stören. bin deshalb sehr froh, dass es dir mit dem neuen futter besser geht. wir haben dich alle sehr lieb und denken sehr viel an dich! bin mir auch ganz sicher dass es da noch so ein paar goodies gibt die du auch noch zusätzlich verträgst! du bist so eine tolle und tapfere hündin - und ich muss das wissen - war doch bei deinem ersten atemzug schon bei dir - das stehst du ganz sicher auch noch durch! wir- deine mama, dein stiefpapa, deine schwester,mela und dein ex-menschen-rudel schicken viele schmätzchen und freuen uns schon sehr wenn wir dich und dein rudel wieder sehen dürfen! - vielleicht haben wir dann auch bald ein neues newcastle :-) bussi missi & co

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Emma, habe mir auch schon Sorgen um Dich gemacht.
    Freue mich immer auf Deine neuen Geschichten und schicke Dir ein dickes Hundebussi aus Graz.
    Dein Bruder Adriano (habe auch schon 17 Kilo)

    AntwortenLöschen