Sonntag, 4. Juli 2010

Back to the roots...

... ich habe euch hier von meinem neuen hundefamilienmitglied mylo erzählt. Heute waren wir mylo, mo, mucha, aysha, max und frauke besuchen und es war richtig super - ich wurde richtig herzlich begrüßt, nachdem mir klar gemacht wurde wer hier der chef ist, war alles kein thema mehr, spielen, fressen, baden, schnüffeln und faulenzen war angesagt. Ein toller Nachmittag bei perfektem Wetter. Danke nochmal an Max und Frauke!!!

Klar machen wer hier der Chef ist, und sogar der kleine Knopf ist mit dabei!


abkühlen


hat etwas gedauert bis wir auf ein foto gepaßt haben ;-)
v.l. Mo (schaut gerade weg), Schwester Aysha, Mama Mucha, Mylo und ich


da haben wir uns auch nochmal sitzend verteilt ;-)


ist er nicht süß?


endlich mal jemand der sich mir unterwirft


Mylo und ich beim Spielen, Schwester Aysha im Hintergrund

Eure
Emma

Kommentare:

  1. WOW!!! Etwas spät, aber trotzdem: Glückwunsch zum neuen Familienmitglied!!! Für mich ist diese silberne Farbe bei Labradoren auch neu! Aber sieht echt toll aus! Hat auf den 1. Blick ein bisschen was vom Weimeraner.. aber abwarten, bis Mylo genügend Fruchtzwerge gegessen hat und ausgewachsen ist, dann, denke ich, sieht man sehr gut, dass es ein Labbi ist!!! Gaaaaanz liebe sommerliche Grüße senden Tina&Meggi

    AntwortenLöschen
  2. Na dass nenne ich mal eine tolle Bande. Ihr hattet sicher super viel Spaß.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, ne ganze Bande Schokostückchen. Bei Euch möchte ich auch mal einen Bauchklatscher in den Pool machen. Tolle Bilder.

    AntwortenLöschen