Samstag, 10. Juli 2010

Kampfhund Emma???

könnte manch einer beim Anblick folgendes Fotos denken, der mein fröhliches Gemüt nicht kennt


aber keine Sorge, ja es sind schon meine Spuren nur ich bin nicht alleine schuld, ich wollte Gregor auch nicht auffressen oder habe mit ihm gekämpft. Er hatte wieder eine Idee und übt folgende Sache mit mir

 

Das ganze schaut also so aus, er schupft den Ball in die Höhe und ich spring von seinem Rücken weg um den Ball direkt aus der Luft zu fangen, klappt schon ganz gut und macht auch richtig Spaß. Könnt ihr ruhig mal mit euren Menschen ausprobieren

Eure
Emma

P.S.: Danke an Dani & Co für den tollen Nachmittag

Kommentare:

  1. Das ist doch wieder typisch Mensch! Lassen sich kein anständiges Fell wachsen und wundern sich über ein paar Kratzer.
    Du kleine Schokomaus, halte Dich immer schön fest!
    Komm gut durch die Hitze.
    Sammy

    AntwortenLöschen
  2. *gröhl* super Idee, aber mein Frauchen will das lieber nicht mit mir trainieren. Die hat Angst vor solchen 'Übungsspuren' auf ihrem Rücken! Da müsst ihr unbedingt mal ein kleines Video von drehen!!
    WauWau Joy

    AntwortenLöschen
  3. Keine Panik, DIE wollten es ja nicht anders.
    Schön weiter üben, der Rücken muss gleichmäßig gezeichnet sein. Grins

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen