Sonntag, 21. November 2010

and the winner is ...

... Schokoemma - ja ihr lest schon richtig, ich habe gewonnen - wenn sich der erfahrene Schokoemma-Blog-Leser nun fragt, ob er denn ein Gewinnspiel in letzter Zeit verpaßt hat - keine Sorge ...

Wie ihr wißt, sind wir erst vor einigen wochen umgezogen und unsere neuen Nachbarmädls haben "den Hund der Anlage" gewählt - und siehe da - gewonnen hat die Emma - ich finde das ja ur lieb, wenn man bedenkt, daß ich doch recht temperamentvoll bin und mein Schwanz manchmal mit mir durchgeht. Weiters war die Konkurrenz nicht von schlechten Eltern - da gibt's den (schon etwas älteren) Flat Coated Retriever Cash, den (komischen) Spiky, die kleine Luna und nicht zu vergessen die 6 Monate alte Golden Hündin (meine beste Freundin) Cindy - die ich eigentlich als Favoriten gesehen hätte - naja egal, auf jeden Fall gab's für den Sieger Leckerlis und viele viele Streicheleinheiten von der Jury!!!

Sonst hat sich in letzter Zeit nicht allzu viel getan - ich gehe fleissig in die Hundeschule, hatte meinen zweiten hormonellen Ausnahmezustand hinter mir und bin einfach viel am herumtoben ...



Eure
Emma

Kommentare:

  1. Hallo Emma,
    schön mal wieder was von Dir zu hören.
    Herzlichen Glückwunsch zum Titel "Hund der Anlage". Du hast ja wohl eine klasse Nachbarschaft...so einen Wettbewerb gibt es hier nicht. Und überhaupt so viele Vierbeiner als Nachbarn - das ist doch spitze. Irgendwie hab ich den Eindruck, daß die Retriever ziemlich stark vertreten sind. ;-)
    Viel Spaß mit deinen neuen Hundekumpels.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  2. Hey Emma,

    natürlich von uns auch herzlichen Glückwunsch! Die Konkurrenz war ja beachtlich - umso schöner, dass DU Gewinnerin bist :D Und es scheinen ja wirklich nette und interessante neue Nachbarn zu sein.

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  3. Respekt, liebe Emma! Da gratulieren wir dir gaaanz herzlich. Ihr scheint in die richtige Gegend gezogen zu sein!!
    Liebes Wuffi Isi & Momo, die Schlappohren

    AntwortenLöschen
  4. jaaa... die hormonellen ausnahmezustände... die sind bei meggi irgendwie dauerzustand!!! im übrigen: ein wunderschönes bild!

    liebe grüße senden tina und meggi

    AntwortenLöschen